Unsere Angebote Eine Woche im Adaptionshaus Kieferngarten

Eine ausgewogene Mischung zwischen Eigenständigkeit und Gemeinschaft, sowie vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung prägen unser Behandlungsangebot. Hier erfahren Sie mehr über unsere Angebote zur Unterstützung.

Eine Woche im Adaptionshaus Kieferngarten
Weitere Schwerpunkte
Reintegration und Nachsorge

Auch über die Adaption hinaus bieten wir die Möglichkeit, sich in einem geschützten, abstinenten Rahmen ein neues Lebensumfeld aufzubauen. Während der Adaptionsbehandlung im Haus Kieferngarten können sich die Patienten für die von uns angebotenen Nachsorgemöglichkeiten bewerben. Nach der erfolgreichen Beendigung der Adaption wird durch den Verbleib im bekannten Betreuungsumfeld ein guter Übergang in die Nachsorge gewährleistet. Neben der Möglichkeit zur ambulanten Nachsorge in eigenem Wohnraum, bieten wir selbst das Nachsorgeprojekt „TWG Kieferngarten“ an. Hier stehen aktuell 33 Wohngruppenplätze in neun Wohnungen im Stadtgebiet München zur Verfügung.

Unsere Therapeutischen Wohngemeinschaften

In unseren Wohngemeinschaften hat jede/r Bewohner/-in ihr/sein eigenes Zimmer; die Küche und der Sanitärbereich werden gemeinschaftlich genutzt. Der Aufenthalt in der Nachsorge-TWG beträgt mindestens sechs Monate und ist zeitlich unbefristet. Tagsüber gehen unsere TWG-Bewohner möglichst einer Arbeit bzw. einer Ausbildung nach oder besuchen eine Schule. Der Rahmen einer therapeutischen Wohngemeinschaft bietet die Möglichkeit, weiter an der Festigung der Abstinenz und Rückfallprophylaxe zu arbeiten. Hierzu finden regelmäßig Einzelgespräche, WG-Gruppen und Nachsorgegruppen statt. Wir unterstützen unsere TWG-Bewohner in ihrer weiteren beruflichen Integration, bei allen anderen sozialen Themenbereichen und helfen ihnen dabei, eine adäquate Freizeitgestaltung aufzubauen. Zu unseren mehrmals monatlich stattfindenden Freizeitangeboten gehören Sportveranstaltungen, Wanderungen, Bogenschießen, Basteln, Theater, Konzerte und vieles mehr.

Die Nachsorge

Wir betreiben ein eigenes Nachsorgeprojekt, die TWG Kieferngarten. Hier können Sie – wenn Sie möchten – im Anschluss an die Adaption auch länger wohnen und leben.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.